Ungewisse Ereignisse wie die Covid19-Pandemie zeigen nicht nur die Schwachstellen der Gesellschaft auf, sondern auch, wie anfällig wir für das Erreichen einer vollständigen finanziellen Instabilität sind. Wenn die Geschichte eines beweist, dann ist es, dass in Zeiten der Rezession selbst gut etablierte Unternehmen Konkurs anmelden können, was zu Tausenden von Entlassungen und Arbeitsplatzverlusten führt.

Eine wichtige Frage, die wir uns alle stellen müssen, ist also, ob wir wirklich finanziell stabil genug sind, um mit plötzlichen finanziellen Schocks umgehen zu können. Können Sie Ihre Familie versorgen, wenn Sie Ihren Job verlieren oder im Alter schwer erkranken und nicht mehr arbeiten können?

Wenn nicht, dann wird die Planung und das Finden von Wegen zur Sicherung Ihrer Zukunft zum Gebot der Stunde. Benjamin Franklin hat einmal gesagt: “Wer sich nicht vorbereitet, bereitet sich auf das Scheitern vor”. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf wollen wir uns ein paar Möglichkeiten ansehen, wie Sie sich für eine finanziell stabilere und sicherere Zukunft aufstellen können.

Weniger ausgeben und mehr sparen 

Dies mag sich wie eine Selbstverständlichkeit anhören, aber Sie wären überrascht, wenn Sie wüssten, dass viele tatsächlich nicht genug sparen. Außerdem haben viele der jüngeren Generation in Indien eine höhere Schuldenlast als ihr jährliches Einkommen.

i) Die Erstellung eines Familienbudgets ist eine der besten Möglichkeiten, diese Übung zu beginnen. Die Erstellung eines Budgets hilft Ihnen, unnötige Ausgaben zu identifizieren und gibt Ihnen einen Anreiz, mehr zu sparen.

ii) Schränken Sie die Verwendung von Kreditkarten ein – Kreditausgaben sind mit hohen Zinskosten verbunden. Je mehr man durch Kreditaufnahme ausgibt, desto weiter entfernt man sich von der finanziellen Unabhängigkeit.

iii) Eröffnen Sie ein PPF-Konto – Dies würde Sie dazu zwingen, jährlich einen festen Betrag zu sparen, damit Sie diesen Ihrem PPF-Konto zuführen können. Außerdem wird der gesparte Betrag nach ein paar Jahren mit Zinsen zurückgegeben.

Lassen Sie das Geld für sich arbeiten

Während wir alle wissen, dass wir hart arbeiten müssen, um Geld als Gehalt zu verdienen, sagte Warren Buffet einmal: “Wenn Sie keinen Weg finden, Geld zu verdienen, während Sie schlafen, werden Sie arbeiten, bis Sie sterben”. Was er damit meint, ist, dass Sie keine finanzielle Unabhängigkeit erreichen werden, wenn Sie das Geld, das Sie verdienen, nicht für sich arbeiten lassen. Eine Möglichkeit, Geld für sich arbeiten zu lassen, ist es, sein Kapital in Nebengeschäfte zu investieren. Nicht alle Geschäfte erfordern große Investitionen und volle Aufmerksamkeit. Ein Beispiel für ein Nebengeschäft ist die Investition Ihrer Ersparnisse in Immobilien und die anschließende Vermietung Ihrer Immobilie. In diesem Fall verdienen Sie ein festes Einkommen als Miete aus der Immobilie, die Sie besitzen.

Fangen Sie an, langfristig zu investieren 

Wenn Sie einfach Geld sparen und es auf Ihrem Bankkonto oder als Bargeld aufbewahren, verlieren Sie im Laufe der Zeit tatsächlich Geld. Das liegt an dem Effekt des Zeitwerts des Geldes.

Wenn Sie jemand fragt, ob Sie Rs.1000 heute oder in 5 Jahren haben möchten, würde sich jeder für heute entscheiden. Das liegt daran, dass der Wert von 1000 heute höher ist als der Wert in 5 Jahren. Vor 20 Jahren reichten Rs.5 für eine komplette Tagesmahlzeit. Aber heute kann man für diesen Preis nicht einmal eine Packung Chips kaufen.

Unser Ziel sollte also sein, in Instrumente zu investieren, die eine höhere Rendite als die Inflationsrate haben. Wenn solche Investitionen über einen längeren Zeitraum getätigt werden, können Sie Ihr Vermögen durch die Kraft des Zinseszinseffekts wirklich vervielfachen

Die Aktienmärkte, Anleihen, Gold und Investmentfonds sind ein paar großartige Optionen, um Ihre Ersparnisse zu investieren. Während Aktien und Investmentfonds von Natur aus risikoreich sind, sind ihre durchschnittlichen Renditen weitaus höher als bei anderen Finanzinstrumenten und über einen langen Zeitraum ist das Risiko deutlich reduziert.

Ein weiterer Vorteil der Investition in Aktien ist, dass viele Unternehmen zusätzlich zum Kapitalzuwachs, der für Sie entsteht, auch noch Dividenden ausschütten. Sie können Aktien mit hoher Dividendenausschüttung finden und langfristig in sie investieren.

Unterm Strich

Alles in allem ist es wichtig, um finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen und bereits mit 40 Jahren in Rente gehen zu können oder sich vor drohenden finanziellen Schocks zu schützen, 1. Reduzieren Sie unnötige Ausgaben 2. Investieren Sie das Geld, das Sie sparen, in hochverzinsliche Instrumente 3. Wege zu finden, Ihr passives Einkommen zu erhöhen.

In dieser schnelllebigen Welt weiß man nie, wann die nächste Rezession kommt und niemand auf der Welt kann vorhersagen, wie sie ausfallen wird. Daher ist es am besten, wenn Sie schon heute Maßnahmen ergreifen, um Ihre Zukunft und die Ihrer Familie zu sichern.

Geef een antwoord

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *